Wie verwende ich die Heißluftfritteuse

2020-11-17

Gebratenes Essen ist eine sehr verbreitete Art von Essen im Leben, gebratenes Hühnchen, Pommes Frites, gebratene Teigstangen und so weiter, je mehr Müll, desto mehr Kalorien zu essen, desto glücklicher. Aber gebratenes Essen ist immer noch sehr ungesund ah, essen oft gebratenes Essen lässt eine Person das Altern, Fettleibigkeit beschleunigen, Magen-Darm-Erkrankungen und so weiter verursachen. So bringt die Geburt der Heißluftfritteuse den Freunden, die gerne gebratenes Essen essen, Geschmack und gesundheitliche Zufriedenheit. Als gängige Elektrogeräte in der Küche werden mit ihrer komfortablen und einfachen Handhabung die Eigenschaften von weniger Lampenruß von der großen Zahl der Verbraucher begrüßt.

Tatsächlich ist das "Braten" der Heißluftfritteuse nicht wirklich gebraten, sondern verwendet die 360-Grad-Spiralluft-Hochgeschwindigkeitszirkulationstechnologie. Einfach gesagt, es ist das ursprüngliche heiße Öl in der Fritteuse durch Luft zu ersetzen und die Konvektionsheizmethode ähnlich dem heißen Wind der Sonne zu verwenden, um einen schnellen Wärmestrom im geschlossenen Topf zu bilden, so dass das Essen gegart wird .


Wie verwenden Sie die Heißluftfritteuse?


In der Tat als alberne Küchengeräte. Die Heißluftfritteuse wurde speziell für Küchenneulinge entwickelt, die nicht gut kochen konnten. Ich glaube, dass viele Freunde, die nicht gut kochen können, der Hauptgrund für das Kochen ist, dass sie die Hitze nicht kontrollieren können, aber die Heißluftfritteuse wird solche Probleme nicht haben! Jetzt ist die Heißluftfritteuse im Allgemeinen intelligenter, durch die Verwendung von Dreh- oder Touch-Timing- und Temperaturkontrolltasten können Sie dem Herzen folgen, um die Temperatur- und Zeiteinstellungen anzupassen. Sie müssen nur die Zeit und Temperatur gemäß dem Rezept einstellen und können dann andere Dinge tun, die Maschine schaltet sich automatisch ab, wenn die Zeit gekommen ist. Darüber hinaus sorgen interne thermostatische Steuerung, zyklische Erwärmung und gleichmäßigere Wärmeverteilung nicht für Verbrennungen. Und einige intelligente Heißluftfritteusen sind auch mit APPS ausgestattet, die mit einem Klick ausgeführt werden können, was den Einstieg sehr einfach macht.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass viele Heißluftfritteusen mit abnehmbaren Frittierkörben ausgestattet sind, die das gebratene Öl direkt von den Lebensmitteln trennen können, um den Effekt des Filterns des Öls zu erzielen. Drücken Sie vorsichtig auf die Fritteuse und ziehen Sie sie heraus, um das Essen zu entnehmen, ohne sich Sorgen zu machen, dass Sie sich die Hand verbrennen. Die innere Pfanne ist leicht zu reinigen und der gesamte Kochvorgang ist ziemlich einfach.